Archiv

Das sind vergangene Veranstaltungen des Kulturvereins.

23.-25. September 2022

Im Achten herum – Atelierrundgänge Josefstadt


Der Kulturverein Josefstadt lädt herzlich zu den 11. Atelierrundgängen in der Josefstadt statt. Beginnend mit Freitag, dem 23. September bis zum Sonntag, 25. September, stellen diverse Künstler*innen aus der Josefstadt ihre Werke aus und machen ihre Ateliers für Interessierte zugänglich. 

Den Auftakt bildet die Eröffnung am Freitag, den 23. September ab 19 Uhr im Volkskundemuseum (Laudongasse 15-19). Dort werden die teilnehmenden Künstler*innen vorgestellt. Die Band Lost Compadres sorgt für musikalische Unterhaltung. 

Neben der Gruppenausstellung im Volkskundemuseum gibt es die Möglichkeit, die Kunstschaffenden in ihren Ateliers zu besuchen und Künste verschiedener Richtungen zu entdecken.

Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen!

Das Programm im Detail:

Freitag, 23. September, 19 Uhr

Eröffnung im Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15-19

Gruppenausstellung mit 
Charlotte Armao | Roland Hille | Margit Kainrath | Walter Kanov | Jakob Kohlmayer | Tonia Kos | Anneliese Lammerer | Jagoda Lessel | Adriane Muttenthaler | Maria Noistering | Helmut Pokornig | Katharina Prazuch | Hawy Rahman | Franz Stierschneider | Zsuzsanna Vecsei 
Konzert von Lost Compadres

15 – 18 Uhr: Ulrich Gansert (Maler, Objektkünstler), Pfeilgasse 5/5

Samstag, 24. September 

15 – 19 Uhr: Gruppenausstellung im Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19

18 Uhr: Konzert Pamelia Stickney & Chi Rich „TuWIENERische Gesänge“, Kunstverein Klangwerk, Laudongasse 28

14 – 18 Uhr: Fritz Braun (Maler, Grafiker), Breitenfeldergasse 10/1015 – 19 Uhr: Adisa Czeczelich (Malerin), Pfeilgasse 5/32A
15 – 18 Uhr: Lisa Est (Zeichnerin), Pfeilgasse 43/32
14 – 20 Uhr: Sylvia Fischer (Malerin), Pfeilgasse 51
15 – 18 Uhr: Michl Herberstein (Maler), Laudongasse 28 – Kunstverein Klangwerk
14 – 20 Uhr: Udo Hohenberger (Maler), Pfeilgasse 51
16 – 20 Uhr: Ulli Klepalski (Konzeptkünstlerin), Buchfeldgasse 9
13 – 20 Uhr: Sabina Köhlmeier (Malerin), Josefstädter Straße 56
15 – 18 Uhr: Cara Christina Königswieser (Grafikdesignerin), Albertgasse 13-15 – Redaktion „derachte“
14 – 18 Uhr: Katrin Leuchtgelb (Malerin), Piaristengasse 18/1A
16 – 19 Uhr: Ina Loitzl (Multimediakünstlerin), Albertplatz 1/3. Stock/Tür 14
14 – 20 Uhr: Michaela Meissl (Keramikerin) und Walter Meissl (Bildhauer, Keramiker, Autor), Lerchenfelderstraße 78-80
16 – 22 Uhr: Erika Seywald (Malerin), Josefstädter Straße 56

Sonntag, 25. September

11 – 13 Uhr: Adisa Czeczelich (Malerin), Pfeilgasse 5/32A
15 – 17:30 Uhr: Harry Ergott (Maler), Albertgasse 57
15 – 18 Uhr: Lisa Est (Zeichnerin), Pfeilgasse 43/32
14 – 20 Uhr: Sylvia Fischer (Malerin), Pfeilgasse 51
15 – 18 Uhr: Michl Herberstein (Maler), Laudongasse 28 – Kunstverein Klangwerk
14 – 20 Uhr: Udo Hohenberger (Maler), Pfeilgasse 51
15 – 17:30 Uhr: Ulli Klepalski (Konzeptkünstlerin), Buchfeldgasse 9
15 – 18 Uhr: Cara Christina Königswieser (Grafikdesignerin), Albertgasse 13-15 – Redaktion „derachte“
14 – 18 Uhr: Katrin Leuchtgelb (Malerin), Piaristengasse 18/1A
15 – 19 Uhr: Ina Loitzl (Multimediakünstlerin), Albertplatz 1/3. Stock/Tür 14
14 – 18 Uhr: Michaela Meissl (Keramikerin) und Walter Meissl (Bildhauer, Keramiker, Autor), Lerchenfelderstraße 78-80

Änderungen im Programm vorbehalten.

Mit freundlicher Unterstützung von der Kulturabteilung der Stadt Wien (MA7), Basis.Kultur.Wien, Volkskundemuseum Wien, Kulturförderung Josefstadt und Zeitung „Der Achte“.


Theater im Park: Astoria – Die Erde hat Menschen

23. Juni 2022, 17:30 Uhr

Erstmals in der Josefstadt findet heuer in Kooperation mit dem der Gruppe UTOPIA THEATER eine Theateraufführung im Park statt.

Zu Jura Soyfers 110. Geburtstag

Zum Stück: Die Erde bringt das harmonische Gleichgewicht im Weltall ins Wanken. Sie hat – Menschen! Sie zerstören nach und nach ihren Heimatplaneten. Die Sonne schick daher einen Kometen zur Erde, der den blauen Planeten vernichten soll, um die Harmonie im Sonnensystem wieder herzustellen. Wird er seinen Auftrag erledigen?

Der Eintritt ist frei. Wir bedanken uns bei der Stadt Wien, MA7 Basis.Kultur und der Kulturkommission Josefstadt für die finanzielle Unterstützung der Veranstaltung.


Sommerkino am Piaristenplatz

9.-12. Juni 2022 – Filmstart jeweils 21:00 Uhr

Einer der schönsten Open-Air-Plätze Wiens wird auch dieses Jahr wieder zur Kino-Kulisse. Von Donnerstag, 9. bis Sonntag 12. Juni 2022 finden dort abendliche Filmvorführungen statt.

9.6.: WAS GESCHAH WIRKLICH MIT BABY JANE?

Regie: Robert Aldrich, USA, 1962, 132 Min., Originalfassung mit deutschen Untertiteln, Details

10.6.: Wiegenlied für eine Leiche

Regie: Robert Aldrich, US 1964, 127 Min., Originalfassung mit deutschen Untertiteln, Details

11.06.: Silver City

Regie: John Sayles, US 2004, 128 Min., Originalfassung mit deutschen Untertiteln, Details

12.06.: Bulworth

Regie: Warren Beatty, US 1998, 108 Min., Originalfassung mit deutschen Untertiteln, Details

Der Eintritt ist kostenlos.

Wir bedanken uns bei der Stadt Wien, MA7 Basis.Kultur und der Kulturkommission


Schrammel-Konzert

19.5.2022


Justitia jubilat! Weihnachtskonzert im Schwurgerichtssaal am 17.12.2021

Das alljährlich abgehaltene Chorkonzert des Kulturvereins der Freundinnen und Freunde der Josefstadt wird heuer in einem ganz besonderen Rahmen stattfinden:

Der Große Schwurgerichtssaal des Landesgerichtes für Strafsachen Wien, in dem für gewöhnlich Urteile in brisanten Strafverfahren gefällt werden, dient am 17. Dezember als Konzertsaal, und wird eine Woche vor Heiligabend ausnahmsweise vom Fluidum weihnachtlicher Jubelchöre erfüllt werden. 

Solisten, Chor und Orchester des Joseph Haydn Konzertvereins werden dann die BÖHMISCHE HIRTENMESSE von Jakub Jan Ryba (1765-1815) zur Aufführung bringen – in einer Version des Dirigenten Robert Fontane, der das Werk durch verbindende Kompositionen zu einem Weihnachtsoratorium erweitert hat. Ermöglicht wurde die Veranstaltung durch Amtsdirektor Jürgen Pökl, der sich um die Bereitstellung des Saals bemüht hat, und an diesem Abend das Orgelpositiv spielen wird. 

Das Konzert wurde aufgezeichnet und ist hier zu sehen:


Das waren die Atelierrundgänge 2021

Schön waren die heurigen Atelierrundgänge! Herzlichen Dank an alle mitwirkenden Künstler*innen und Besucher*innen!

Hier ein paar Impressionen der Eröffnung am Freitag Abend. Danke Gloria Seidl © für die Fotos!

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.